Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

After-Work-Jazz

März 28

Wer an den Musikverein Vaihingen/Enz (MVV) denk, dem kommt zunächst das Große Blasorchester in den Sinn, das Jahr für Jahr mit hochkarätiger sinfonischer Blasmusik begeistert. Ebenso beeindruckend, jedoch in einem ganz anderen Genre unterwegs, ist die MVV-Big-Band, die sich gänzlich der Welt des Jazz verschrieben hat. So ist es kein Wunder, dass sie mit ihrem authentischen Sound überzeugt und die Musikerinnen und Musiker unter der Leitung von Andreas Rapp immer wieder neue Facetten des Big-Band-Jazz ergründen.

Diesen Facettenreichtum möchte die Big Band in diesem Jahr mehrfach demonstrieren und mit kurzweiligen Themen-Konzerten an Dienstagabenden zum „After-Work-Jazz“ einladen! So möchte die Band ihren Zuhörern zum Wochenstart bei lockerer Atmosphäre mit Getränken und reichlich Jazz ein Lächeln ins Gesicht zaubern und sie für eine Weile aus dem Alltag entreißen.

Im ersten After-Work-Jazz widmet sich die Big Band ganz den Kompositionen des US-Amerikaners Henry Mancini, dessen Filmmusik zu „Der rosarote Panther“ oder dessen Stück „Baby Elephant Walk“ aus der Komödie „Hatari!“ große Bekanntheit erlangten. Auch wenn Mancinis musikalische Schwerpunkte im Swing lagen, zeigt die Big Band mit alten und neuen Arrangements, dass seine Kompositionen auch als Bossa Nova, Samba, Funk oder sogar New Orleans Second Line Groove zum Mitwippen anregen und die Herzen höher schlagen lassen!

Los geht’s am 28. März um 19 Uhr im MVV-Pavillon, Köszeger Straße 6 in Vaihingen/Enz. Der Eintritt ist frei, Spenden sind gerne erwünscht.

Die Big Band freut sich auf Ihr Kommen zum ersten After-Work-Jazz!

Details

Datum:
März 28

Veranstalter

Musikverein Vaihingen/Enz e.V.
Telefon:
07042 98663
E-Mail:
info@mvvaihingen.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

MVV-Pavillon
Köszeger Straße 6
Vaihingen/Enz, 71665 Deutschland
Google Karte anzeigen